• Kostenloser Versand
  • Kostenloser Versand

Über mich

Mein Name ist Kathrin Thesenvitz und ich lebe und arbeite im gleichnamigen Dorf Thesenvitz, einem Ortsteil der Stadt Bergen auf Rügen. Dass ich so heiße wie mein Wohnort, ist purer Zufall. Nur für den Fall, dass Sie stutzig geworden sind. Es ist kein Druckfehler. Und nein - das Dorf gehört mir auch nicht, wie schon so mancher Besucher meines Ateliers spekulierte.

Ich bin auf Rügen geboren. Nach meinem Abitur machte ich in Lübeck eine Ausbildung zur Ergotherapeutin und arbeitete anschließend in einer Psychiatrischen Tagesklinik in Greifswald. Das Malen begleitet mich seit meiner Schulzeit, in der ich Kurse besuchte und in jeder freien Minute kreativ war. Während meiner Ausbildung konnte ich weitere künstlerische und handwerkliche Techniken kennen lernen. 2004 begann ich nach einer Pause wieder mit der Malerei, habe irgendwann meinen Ursprungsberuf an den Nagel gehängt und stattdessen meiner Kunst Raum gegeben. Während ich im Laufe der vergangenen Jahre unsere vier Kinder großzog, baute ich mir parallel dazu mein Leben als Künstlerin auf. Ich folgte einfach meinem Herzen und meiner Leidenschaft zu malen.

So kam es, dass aus meinem Hobby mein Beruf wurde und ich inzwischen als freischaffende Künstlerin tätig bin. Im Laufe der Jahre entwickelte und verfeinerte ich meine Techniken immer mehr.

Seit 2014 arbeite ich zusätzlich mit Kindern der Regionalen Schule mit Grundschule Gingst im künstlerischen Bereich. Ich leite dort verschiedene Ganztagsangebote.

Seit 2019 biete ich in meinem Atelier Malkurse für Erwachsene und einen Malkurs für Kinder an. Mehr Informationen dazu finden Sie hier: https://www.atelier-kathrin-thesenvitz.de/Malkurse/

Meine Bilder entstehen meistens in meinem Atelier. Bei gutem Wetter können Sie mich in den Sommermonaten aber auch im Garten unterm Sonnenschirm an der Staffelei finden.

Ich genieße die Ruhe beim Arbeiten, aber auch die Geräusche der Natur rundherum, die eine entspannte Atmosphäre bieten. Beim Malen tauche ich in meine Welt und gebe mich dem hin, was da aus meiner Seele möchte. Oft folge ich meinen Impulsen und fange einfach an, ohne vorher zu planen,was entstehen soll. Intuitiv entscheide ich mich für bestimmte Farben und das Motiv. Manchmal nutze ich eigene Fotos von Landschaften, die bei Spaziergängen und Ausflügen in die Natur der Insel entstanden sind, als Malvorlage. Dabei sehe ich die Fotos lediglich als Inspiration. Farben und Details ändere ich gern spontan beim Malen. Das ist die künstlerische Freiheit, die ich mir nehme. Meistens habe ich die Motive, die ich auf die Leinwand bringe, in meinem Kopf und mach dann einfach.

"Kunst ist keine Sache; es ist ein Weg" Elber Hubbard

Nach vielen Jahren, in denen ich meine Malerei fortgesetzt und vertieft habe, war es eine logische Schlussfolgerung meiner Entwicklung, nun auch endlich mit diesem Shop die Bilder online zum Verkauf anzubieten. Damit reagiere ich außerdem auf den Wunsch vieler meiner Kunden, die weit weg wohnen und nicht einfach so ins Atelier kommen können.

Jahrelang malte ich im Wohnzimmer und auf dem Dachboden meine Bilder. Mein Traum war es immer, mein eigenes Atelier zu haben. Einfach einen Raum für mich, in dem ich mich künstlerisch austoben und frei arbeiten kann.

Dieser Wunsch sollte sich 2014 erfüllen, als ein kleiner Anbau am Haus vorgenommen wurde und mir damit ein Teil der Räumlichkeiten für die Malerei zur Verfügung stand. Mein kleines Atelier entstand. Nun hatte ich endlich die Möglichkeit, meine Bilder der Öffentlichkeit direkt dort zu präsentieren und Besucher zu empfangen. Der Anfang machte meine erstmalige Teilnahme an Kunst:Offen in Vorpommern zu Pfingsten 2015. Langsam aber stetig zeigte ich meine Bilder der Öffentlichkeit, so zunächst auf einem Onlineportal für Künstler, der Kunst.Ag und später auf meiner eigenen Homepage.

Inzwischen kommen Urlauber der Insel Rügen gezielt nach Thesenvitz, um zu schauen, was ich mache und wie ich arbeite und um sich eine Erinnerung an ihren Rügen - Urlaub in Form eines kleinen oder großen Kunstwerkes zu kaufen. Einheimische haben längst entdeckt, dass ich auch gern Aufträge entgegen nehme und so ging schon so mancher Kunde glücklich mit dem Wunschbild aus dem Atelier.

Das positive Feedback, das mir entgegen kommt, trägt mich und motiviert, meinem eigenen Weg weiter zu folgen und zu malen, was gemalt werden möchte. Dabei begleitet mich immer der Satz " Erfolg ist, wenn ich mir selber folge".